PbI Institut

Dr. Wolfgang Hinz

 

Wolfgang Hinz – Informatiker, Mathematiker und promovierter Ingenieur – ist der Gründer des PbI Instituts und der Erfinder der PbI-Methode. Er war Geschäftsfúhrer bekannter Familienunternehmen wie Hilti, Fissler und Gebrüder Röchling, bevor er sich auf Sanierungsaufgaben konzentrierte. Bei seinen zehn Mandaten hat er die PbI-Methode eingesetzt und damit eine nachhaltige Erfolgsquote von 80 % erzielt. Sein Motto: „Wenn der Turnaround nicht in 12 Monaten geschafft ist, wird er immer unwahrscheinlicher“.

Schon früh hat Wolfgang Hinz erkannt, dass in   der Führungsverantwortung Fachkompetenz allein nicht ausreicht, sondern durch Humankompetenz ergänzt werden muss. Prozessorientierte Führungskultur und Personalentwicklung sind seine Schwerpunktthemen. Darüber hat er zehn Bücher geschrieben (siehe Literatur).

Heute lebt Wolfgang Hinz jeweils halbjährlich am Starnberger See und an der australischen Sunshine Coast. Er arbeitet als Mentor für Sozialintelligenz und Humankompetenz.


Weitere Seiten in dieser Rubrik: