Anwendungen

 

Die PbI-Anwendungen basieren auf den Interessenstrukturen der neun Persönlichkeitstypen des Enneagramms. Insofern sind sie in ihrem Ansatz individuell. Weiter berücksichtigen sie die aktuelle Situation massgeblich. Insofern sind sie auch situativ.

 

 

Die PbI-Anwendungen basieren auf den Interessenstrukturen der neun Persönlichkeitstypen des Enneagramms. Insofern sind sie in ihrem Ansatz individuell. Weiter berücksichtigen sie die aktuelle Situation massgeblich. Insofern sind sie auch situativ.

 

Anwendungen der PbI-Methode

Mit der PbI-Methode erschließt sich der Anwender eine Reihe von wirkungsvollen Anwendungen der PbI-Methode. Gemeinsam ist allen PbI-Anwendungen, dass der Nutzer sie selbst in Eigenregie lernen und anwenden kann!

Holistische Personalsuche

Ziel der Holistischen Personalsuche ist es, Fehlbesetzungen zu vermeiden. Fehlbesetzungen sind Führungsfehler. Und Führungsfehler sind teuer. Stellenbesetzungen müssen immer zum Erfolg geführt werden. Wie das geht, zeigt die Holistische Personalsuche. mehr ...

Der PbI-Persönlichkeiten-Test

Mit dem PbI-Persönlichkeiten-Test wird das Grundmuster ermittelt und festgestellt, wie weit ein Testee in seiner Balance im Denken, Fühlen und Handeln bereits fortgeschritten ist. Es ist der Start, mit dem sich ein Testee die PbI-Anwendungen erschlieβen kann.
Start Test

Die Life-Balance finden

Das Wertvollste und Wichtigste, das Du in Deinem Leben finden kannst, ist Deine Life-Balance. Mit Life-Balance wird die gesunde Balance im Denken, Fühlen und Handeln bezeichnet. Ein Mensch, der seine gesunde Balance im Leben gefunden hat, wird  entwickelte Persönlichkeit und psychisch gesund genannt. Die Life-Balance finden ist Dein ganz persönlicher Reife- und Entwicklungsprozess. mehr ...

Der Prozess ‚Egozentriker gekonnt abholen‘

Der erfolgreiche Umgang mit Egozentrikern ist ein Prozess, in den die aktuelle Situation und die individuelle Interessenstruktur des Egozentrikers  maβgeblich eingehen. Am besten geht man folglich mit Egozentrikern um, wenn man ihre Interessenstruktur kennt und diese beim situativen Umgang mit ihnen einbezieht. Der Prozess ‚Egozentriker gekonnt abholen’ ist privat wie beruflich eine Schlüsselqualifikation und kann gut im Selbststudium gelernt werden. Wer diesen Prozess ‚Egozentriker gekonnt abholen‘ beherrscht, bekommt jeden Egozentriker an den Haken. mehr ...

Die Führungskompetenz entwickeln

Seit über zwanzig Jahren arbeite ich bei meinen Schwerpunktthemen Führungskultur, Personalentwicklung und bewusste Verhaltensentwicklung mit neun Persönlichkeitstypen in jeweils drei Entwicklungsstufen. Im Jahre 2007 habe ich das berufliche Verhalten dieser neun Persönlichkeitstypen untersucht und publiziert, unter anderem auch den Schwerpunkt Führungskompetenz für alle neun Typen. Das Ergebnis: Jede der neun Persönlichkeitstypen weist in der entwickelten Stufe ganz hervorragende Führungseigenschaften und somit eine hohe Führungskompetenz auf. Führungskompetenz ist messbar. Führungskompetenz ist lernbar. mehr ...

Der Prozess ‚Eigenantrieb aktivieren‘

Eigenantrieb ist wirksamer als Motivation. Menschen tun nicht, was sie sollen, sondern was sie wollen. Was ein Mensch will, hängt davon ab, was ihn antreibt, sprich von seinem Eigenantrieb. Der Prozess ‚Eigenantrieb aktivieren’ ist privat wie beruflich eine Schlüsselqualifikation und kann gut im Selbststudium gelernt werden. mehr ...

Persönlichkeitsbestimmende Interessenstrukturen (PbI)

PbI sind die Interessenstrukturen der neun Persönlichkeitstypen des Enneagramms. Jeder PbI-Typ wird in der Struktur Grundmotivation, Sekundärmotivation, Vorlieben, Abneigungen, Versuchung, Vermeidung, Grundbedürfnis, Grundnot und Grundangst vorgestellt. Diese Struktur wird durch den Stressauslöser und die Selbstoffenbarung je PbI ergänzt. Weiter wird eine bewährte Lernmethode zum Selbststudium vorgestellt. mehr ...

Das Interessendiagramm

Das Interessendiagramm zeigt, wie die Erfolgsquote und damit Wertgewinn von Projekten signifikant gesteigert werden kann. Allein in Deutschland werden jedes Jahr 150 bis 200 Milliarden Euro in desaströsen Projekten vernichtet. Wertvernichtung ist der Normalfall, Wertgewinn die Ausnahme. mehr ...

Der Beziehungs-Navigator

Der Beziehungs-Navigator vermittelt eine gute Prognose über die Zukunftsfähigkeit einer Beziehung. Der Beziehungs-Navigator beantwortet in Tabellenform mit Erläuterungen die Frage, welcher Persönlichkeitstyp wie gut zu wem passt. mehr ...

Der Team-Navigator

Der Team-Navigator gibt Auskunft darüber, wer mit wem wie gut zusammenarbeitet. Er kann dazu verwendet werden, die Zusammenarbeit bestehender Teams oder die Bildung neuer Teams auf Verträglichkeit zu überprüfen. Bei bestehenden Teams können Unverträglichkeiten und Entwicklungspotenziale, bei neuen Teams künftige Störpotenziale erkannt werden. mehr ...

neunmaldrei – Ein Alphabet im Verhalten

Sehr viele Menschen lernen lesen, schreiben und rechnen und benutzen dabei ein Alphabet mit Buchstaben von a bis z oder Zahlen von 0 bis 9. Entsprechend kannst Du auch ein Alphabet des Verhaltens lernen. Es besteht aus den Symbolen EINS bis NEUN und jeweils aus den drei Entwicklungsstufen gestört, unbalanced und balanced. Neunmaldrei ist der einfachste Einstieg in die Welt des menschlichen Verhaltens.
mehr ...