Publikationen

Der PbI-Ansatz

Band 5: Persönliche Entwicklung

Während der soziologische bzw. gesellschaftspolitische Mainstream noch in dem hehren Grundsatz der Gleichbehandlung verhaftet ist – er will gleich machen, was sich nicht gleich machen lässt – , halten wir hier fest: Es gibt neun Wege der Entwicklung. Jedes Grundmuster hat seinen eigenen Weg und Zugang. Ziel dieser Entwicklung ist dabei das entwickelte, integrierte und gesunde Verhalten je Grundmuster.

Das bedeutet die Integration bisher verdrängter Verhaltensmuster. Das Grundmuster ist die Fortsetzung des psychischen Überlebensverhaltens des wehrlosen Kindes. Dieses ureigene Erfolgsmuster begrenzt, behindert und beengt mit zunehmendem Alter aber auch die Persönlichkeit. Die Erfolgsmusterkom-plettierung hebt diese Begrenzung, Behinderung und Einengung wieder auf. Das verdrängte Verhalten stellt gleichzeitig auch das wichtigste Entwicklungspotenzial einer Persönlichkeit dar. Lernt sie es, dann kann sie ihre Verhaltensbandbreite signifikant erweitern. In diesem Sinne ist es ein Dazulernen, da das Grundmuster nach wie vor als Verhaltensoption zur Verfügung steht.

Im beruflichen Umfeld hat das Dazulernen im Sinne der Integration große Vorteile. Die Zusammenarbeit mit integrierten Persönlichkeiten ist gemäß unserem Zusammenarbeits-Navigator immer sehr gut. Noch bedeutsamer ist die Tatsache, dass entwickelte Persönlichkeiten unabhängig von ihrem Grundmuster immer exzellente Führungseigenschaften aufweisen.